Dezentration Lens M
 für Kurzsichtige
(M=Myopie)

Einstärken-Tauchbrillenglas mit großem Gesichtsfeld über das ganze Tauchmaskenglas. Die Zentrierung über den Augen wird durch Vordezentration des Rohglases erreicht.
Vorteil:
  • Volles Gesichts- und Blickfeld

  • Hohe Randschärfe

  • Sehr gute Abbildung

  • Gutes Aussehen: Rand des optisch wirksamen Glases ist nicht sichtbar.

 Dezentration Lens H
 für Weit-, bzw. Übersichtige
Maximal bis +6,0 dpt.
(H=Hyperopie)

Einstärken-Taucherbrillenglas mit großem Gesichtsfeld über das ganze Tauchmaskenglas. Zentrierung auf den Augenabstand wird durch Vordezentration des Rohglases erreicht.
Vorteil:
  • Volles Gesichts- und Blickfeld
  • Gute Abbildung
  • Gutes Aussehen: Rand des optisch wirksamen Glases ist nicht sichtbar
  • Höhere Werte in hochbrechendem Glas, da die Scheitelhöhe sonst zu groß wird und das Glas zu dicht ans Auge kommt
Nachteil:
  • Nur bis zu relativ geringen Werten möglich, da eine punktuelle Abbildung bei höheren Werten durch die Wölbung zum Auge zu nicht gegeben ist
 Economy Lens MH
 für Kurz- und Weitsichtige, bzw. Übersichtige
 

Einstärkenglas. In der Wirkung gleich den Dezentration Lenses zu einem günstigen Preis.
Vorteil gegenüber Fertiggläsern:
  • Genaue Dezentration
Nachteil gegenüber Dezentration Lens MH:
  • Kein volles Gesichts- und Blickfeld, da das Glas durch die Verschiebedezentration je nach Enge des Augenabstandes (PD) und Größe der Tauchmaske das mögliche Blickfeld der Tauchmaske nicht ausfüllt
  • Eigenartiges Aussehen, da der Rand des optisch wirksamen Glases temporal das Maskenglas schneidet
 Bifo Mezzo NE 
 für Normalsichtige, Alterssichtige
(wie Bifo Mezzo MH)
Maximal bis +3,25 dpt.
(N=Nähe)   (E=Emmetrop)

Zweistärkenglas, Ferne plan mit großem durchgehendem Nahteil.
Für normalsichtige, alterssichtige Taucher, bis ca. 55 Jahren, die außer Instrumente abzulesen auch große Nahteile für Aktivitäten im Nahbereich brauchen.
 Bifo Comfort NE
 für Rechtssichtige, Alterssichtige
(wie Bifo Comfort MH)
Maximal bis +3,5 dpi.

Zweistärkenglas, Ferne plan, mit komfortablem abgerundetem Nahteil für Instrumentenablesung. Temporal bleibt im unteren Bereich viel Fernblick erhalten.
Für den rechtsichtigen, alterssichtigen Taucher.
 Bifo Standard NE
 für Rechtssichtige, Alterssichtige
Maximal bis +3,5 dpi.

Zweistärkenglas für Tauchmasken für den rechtsichtigen, alters-
sichtigen Taucher bis ca. 55
Jahren zum Ablesen der Instrumente. Die Ferne bleibt plan. Die Zentrierung wird durch Verschiebung des Nahsegmentes erreicht. Die Nahteiloberkante ist gerade. Temporal bleibt im unteren Bereich viel Fernblickfeld erhalten.
 Trifo Comfort NE
 für Rechtssichtige, Alterssichtige
(wie Trifo Comfort M)
Maximal bis +3,5 dpi.

Dreistärkenglas, Ferne plan, für den rechtsichtigen, alterssichtigen Taucher über 55 Jahren.
Mittelfeld wie bei Trifo Comfort M. Sehr komfortables Mittelfeldsehen von 0,5 m bis 2 m.
 Bifo Mezzo M sph
 für Kurzsichtige
(wie Bifo Mezzo MH)
bis maximal spärisch
-3,25 dpt
beidseitig gleiche Stärke
gerade Trennungslinie zum Nahbereich

Vordezentrierte Gläser mit Ausnutzung des vollen Gesichts-
feldes der Tauchmaske. Diese Glastypen sind nur geeignet für den kurzsichtigen Taucher, der in der Ferne rechts und links gleiche sphärische Glasstärken hat.
Die Nahaddition muß jeweils dem sphärischen Fernwert entsprechen. Der Nahbereich bleibt ohne Korrektur. Diese Kombinationen sind relativ selten.
 Bifo Comfort M sph.
 für Kurzsichtige
(wie Bifo Comfort MH)
gebogene Trennungslinie zum Nahbereich bis maximal sphärisch
-3,25 dpt beidseitig gleiche Stärken
Diese Glastypen sind nur geeignet für den kurzsichtigen Taucher, der in der Ferne rechts und links gleiche sphärische Glasstärken hat.
Die Nahaddition muß jeweils dem sphärischen Fernwert entsprechen. Der Nahbereich bleibt ohne Korrektur. Diese Kombinationen sind relativ selten.
 Trifo Comfort M sph
 für ältere Kurzsichtige
(wie Bifo Comfort MH)
gerade Linie zum Mittelbereich gebogene Trennungslinie zum Nahbereich bis maximal sphärisch
-3,25 dpt beidseitig gleiche Stärken
Für ältere kurzsichtige Taucher ab ca. 55 Jahren, damit diese auch in mittleren Entfernungsbereichen zwischen 0,8 m und 1,5 m scheinbarem Abstand unter Wasser noch scharf sehen können.
Getarnte kleine Fische, Nacktschnecken etc. sowie eine Reihe von perfekt getarnten Skorpionfischen werden in diesem Entfernungsbereich scharf gesehen. Der Nahteil im unteren Bereich dient zum Ablesen der Instrumente.
 Bifo Mezzo MH 
 für Übersichtige
Zweistärkenglas für Tauchmasken mit Spezialanforderungen im Nahbereich. Großes über das gesamte Nahblickfeld waagerecht verlaufendes Blickfeld. Glas mit vielen Nutzungsmöglichkeiten.
Die Nahteilhöhe kann sehr variabel in der Höhe den Anforderungen von Unterwasser-Fotografen. angepasst werden
Für Taucher, die unter Wasser lesen und Notizen anfertigen müssen.
 Bifo Comfort MH
 für Kurzsichtige
Zweistärkenglas für Tauchmasken mit sehr gutem Fernblickfeld über die ganze Glasfläche. Die Form des Nahteils lässt ein großes Nahblickfeld zu, das auch noch im temporalen Bereich nach unten ein Fernblickfeld freilässt. Die Rundung des Nahteils entspricht den Augenbewegungen. Es ist das verträglichste Tauchmaskenbifokalglas.
Die Nahteiloberkante ist in der Regel 10 mm unter die Pupillenmitte beim Geradeausblick zu plazieren.
Geeignet bis zu einem Nahzusatz von 2,5 dpt. (unter Wasser) und einem Alter von ca. 55 Jahren.
 Trifo Comfort M
 für Kurzsichtige und schwach Übersichtige
bis Ferne ca. +2,0
Hauptschnittswert;
Machbarkeit erfragen!
Dreistärkenglas für die ältere Tauchergeneration über dem ca. 55. Lebensjahr, die einen Nahzusatz von ca. über 2,5 dpt. unter Wasser benötigen. Die Fernkorrektur lässt mangels Naheinstellungsleistung des Auges (Akkommodationsleistung) nur noch eine scharfe Abbildung bis 2 m zu. Die Nahstärke bietet ein scharfes Sehen von 0,3 m bis 0,5 m. Die Zwischenzone bietet dem Taucher die großen Seherlebnisse der getarnten Unterwasserwelt zwischen 0,5 m und 2 m Entfernung, die durch die Naheinstellung des Auges nicht mehr erfasst würde.
Das Fernteil des Glases geht über die ganze Fläche mit gerader Trennungslinie.
Das Mittelteil bietet temporal im Mittelbereich ein volles Blickfeld.
Das Nahteil ist groß, um Instrumente zweifelsfrei ablesen zu können.
Das Mittelteil wird an den Irisunterrand gesetzt. Die Höhe des Zwischenteils beträgt 10 mm bis 12 mm (je nach Tauchmaskenscheibengröße).
 Trifo Comfort H
 für Weit-, bzw. Übersichtige
Dreistärkenglas für Weit-, bzw. Übersichtige Taucher über dem 55. Lebensjahr, die einen Nahzusatz von ca. 2,5 dpt. unter Wasser benötigen. Alle Kriterien wie bei Trifo Comfort M.
Das Fernteil des Glases geht über die ganze Fläche des Glases wie beim Bifo Comfort MH.
Das Mittelfeld ist etwas verkleinert, da sonst die Mitteldicke durch das Dezentrationsprisma zu groß werden würde.
Alle anderen Daten wie bei Trifo Comfort M.
 Schwimmbrillen
Allgemeine Information zu Schwimmbrillen:
Schwimmbrillen sind nicht zum Tauchen geeignet, deshalb ist auch unter Wasser keine scharfe Abbildung vorgesehen. Sie dient zur Orientierung im Schwimmbad und im Wasser über der Oberfläche.
Allgemeine Information zu Aqualit:
Gläser für die Korrektion von Astigmatismus Mixtus (Sattelflächen) sind in Kunstoff CR 39 nicht möglich.
 Aqualit M
Schwimmbrillenglas mit T-Facette, optisch wirksame Fläche in Richtung Auge.
Vorderfläche 0,5 Grundkurve.
 Aqualit H
Schwimmbrillenglas mit T-Facette, optisch wirksame Fläche außen.
Hinterfläche (zum Auge) 0,5 Grundkurve.

 

 Abkürzungen
 
M=Myopie (Kurzsichtig)
H=Hyperopie (Weit-, bzw. Übersichtig)
N=Nähe
E=Emmetrop (Rechtsichtig)

 

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG

© Optik Stehle Inh. Thomas Stehle e.K.Impressum